Schulküche
Die Schulküche ist das Reich von Heini dem Koch. Hier entsteht die Grundlage für die ungesunden Schreckensteiner Eßrekorde.
Bevor Heini zusammen mit den Schülern auf die Burg umgezogen ist, hat er im "Guten Tropfen" gekocht, der Wirtschaft von Dampfwalzes Mutter.

Kaum ist Heini aus dem Haus, schon werden in der Küche wilde Orgien gefeiert. Pfingstkaninchen - so ein Blödsinn! Und Elfriede, die jüngst Tochter von Schreinermeister Schrimpf unterstützt die Ritter auch noch dabei.