Burg Schreckenstein und Umgebung
So sieht sie also aus - die Burg und ihre Umgebung.
Ein kurzer Klick mit der Maus auf meine Burg und schon könnt ihr mit meinem Diener Jean zu einer Burgbesichtigung aufbrechen...
Mal das Mädcheninternat "Schloß Rosenfels" besichtigen? Kein Problem: Hier begrüßen Euch Beatrix & Co. mit einer 
eigenen Homepage über das rosa Schlößchen. Spiel, Spaß und Spannung ist garantiert.
Auch das Örtchen Wampoldsreuthe präsentiert sich online - allerdings ist der Zugang nicht ganz einfach, da die Straße wegen Bauarbeiten gesperrt ist; da ich aber im Gemeinderat sitze, ist zumindest ein Besuch der Kirche, des Campingplatzes oder des gemütlichen Wirtshauses von Bürgermeister Kress möglich.
Auch das Bootshaus ist eine Besichtung wert: Hier liegt die Schreckensteiner Flotte vor Anker. Wer allerdings aus dem Boot fällt, wird ziemlich naß.
Den Faultieren unter meinen Besuchern empfehle ich eine Busfahrt nach Neustadt. Der Postbus verkehrt stündlich ab "Drei Tannen"

Besichtigung der Burg 'Schloß Rosenfels': Hier walten die Hühner Das Schreckensteiner Bootshaus Ätsch - naß geworden Der Ort Wampoldsreuthe Bushaltestelle 'Drei Tannen': Hier gehts weiter nach Neustadt Lanschaftsschutzgebiet 'Großes Schilf' Der Sportplatz der Burg Sportschuppen Prinzengarten Rosenfelser Hafen Schreckensteiner Bootssteg

zum echten Schreckenstein